Posted by on Sep 28, 2016 in ,
0 comments

Schon früh als Kind entwickelte ich aus meiner Fantasie und Vorstellungsgabe meinen persönlichen Zeichnungsstil. Das direkte Wiedergeben oder Interpretieren von Objekten und Menschen war hingegen lange nicht meine vorgezogene Disziplin. Die Liebe dazu entdeckte ich erst später. Der Aufbau eigener Kreationen erlaubt es mir, in abstrakte Welten einzutauchen, sie zu erforschen und zu definieren. Das Malen nach Auge jedoch ist ultimativ im Hier und Jetzt verankert. Die Kontrolle verfliegt und weicht der subjektiven Interpretation der Realität, verschmolzen mit Raum und Zeit. Sobald verflogen, wird der Moment nicht wiederkehren, und der Sketch, als sein einziges Zeugnis, erhält dadurch seine Aura der Vollkommenheit.

Bleistift/Kohle/Aquarell
Bei Erwerbsinteresse von Originalen bitte Anfrage per Kontaktformular